Pressemitteilung zur interpack 2014

TRIPLEX stellt auf der interpack 2014 Nachwuchs aus der OctaPack-Familie und neue Kantenverschlüsse vor

Haiterbach – April 2014

Fast eine never ending Erfolgsstory! Denn auch auf der interpack 2014 stellt die TRIPLEX Kunststoffe GmbH erneut, wie vor drei Jahren schon, ein neues Modell aus der Familie OctaPack, der achteckigen und witterungsbeständigen Schüttgut-Ladungsträger, vor: den OctaPack 1000. Das TRIPLEX-Team präsentiert die preiswerte Einsteigervariante in die Mehrweg-Schüttgut-Logistik, vom 8. bis 14. Mai 2014 auf der interpack in Halle 11 / Messestand B03, auf dem Messegelände Düsseldorf. Außerdem hat die TRIPLEX noch einen zweiten Knaller mit im Messegepäck, die brandneuen geschlossenen Kanten bei Behälterummantelungen: rund, gerade oder Standard - ab jetzt hat der Nutzer die volle Auswahl!

OctaPack 1000 - der Einsteiger in die Schüttgut-Logistik
Der OctaPack 1000 gehört zur Familie der TRIPLEX Schüttgut-Ladungsträger und ist, sozusagen der kleine Bruder des OctaPack 2000, und damit die preiswerte Einstiegsvariante in die Mehrweg-Schüttgutverpackung. Überzeugend in Leistung und Preis wurde er von den Haiterbacher Kunststoff-Profis für die Erstausstattung mit Schüttgut-Ladungsträgern und für erste Investitionen in eine prozessoptimierte Schüttgut-Logistik konzipiert. Seine achteckige Behälterummantelung aus der hochwertigen TRIPLEX-Strukturkammerplatte steht wie gewohnt fest auf einer Holzpalette und ist durch den bewährten, achteckigen Triplex-Ring sicher mit dem Bodenelement
verbunden. Vier verschiedene OctaPack 1000 Deckel sind in Düsseldorf zu sehen. Der HeavyDuty-Deckel zum Stapeln von Schüttgut, der SpecialOutdoor-Deckel speziell zur Außenlagerung, für einen sicheren Schutz der BasicProtect-Deckel sowie die Einsteiger-Deckelversionen BasicLight. Selbstverständlich verfügt auch der preisgünstige OctaPack 1000 über die sichere QuickLock-Verriegelung, die den Boden mit der Palette fest verbindet und aufgrund ihrer Zweifarbigkeit und Positionierung sofort erkennen lässt, ob das Behälter-System geschlossen oder geöffnet ist.

Dreimal gute Kanten
Verschiedene Einsätze und Aufgaben erfordern verschiedene Ausstattungs-varianten und Funktionalitäten. Die drei verschiedenen TRIPLEX Kanten sind die Lösung. Welche Kante darf’s denn sein? Eher Standard, lieber rund oder doch gerade? Die „Runde Kante“ ist gewölbt. Ihre Haptik ist rund, fließend und geschmeidig. Nichts Scharfkantiges ist an ihr und die Arbeitssicherheit wird deutlich erhöht. Sie ist – wie auch die „Standard“ und „Gerade Kante“ - wasserdicht und witterungsbeständig. Die „Gerade Kante“ besticht durch ihre schicke Optik und überzeugt durch ihre höhere Auflast. Die „Standard Kante“ ist die bestens bekannte Variante und seit vielen Jahren beständig und bewährt im Einsatz.

Ausführliche Informationen über TRIPLEX-Mehrweg-Schüttgut-Ladungsträger aus Kunststoff und die neuen TRIPLEX-Kanten finden Sie unter www.triplex-gmbh.de – und auf der interpack 2014 in Düsseldorf vom 8. bis 14. Mai 2014 in Halle 11 / Messestand B03.

Download Bilder und Text > pm-triplex-interpack-2014.zip (7,5 MB)

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
TRIPLEX Kunststoffe GmbH
Kristin Hartl-Pütz
Heinrich-Schickhardt-Strasse 1
D-72221 Haiterbach
Tel: +49 (0) 74 56 / 93 99 – 21
Fax: +49 (0) 74 56 / 93 99 – 13
kristin.hartl-puetz@infinex-group.de
info@ infinex-group.de
www. infinex-group.de

> Abdruck honorarfrei <
Belegexemplare erbeten an:
db marketingbüro für PR und Kommunikation
Daniela Bosch
Am Pfarrgarten 1
D-89233 Neu-Ulm