Pressemitteilung zur K 2013

Auf der Messe K 2013 gibt es (mindestens) zwei Neuheiten:
den OctaPack 2000 und die QuickLock Verriegelung

Die TRIPLEX Kunststoffe GmbH, ein Unternehmen der Infinex Group, stellt erstmals auf der K, den neuen OctaPack 2000 und das patentierte Verriegelungssystem QuickLock vor.
Premiere für exklusive Innovationen auf der K 2013 – in Halle 5 Stand A06 am TRIPLEX-Messestand vom 16. bis 23. Oktober 2013 in Düsseldorf

Haiterbach – Oktober 2013 . Mit gleich zwei Premieren erwarten die Besucher der Messe K 2013 die TRIPLEX Kunststoffe GmbH. Neu auf der Messe K ist der OctaPack 2000, die Nummer 1 und der Profi in Sachen Schüttgut-Ladungsträger der TRIPLEX Kunststoffe GmbH.

Auf die bewährte Behälterummantelung aus der hochwertigen TRIPLEX-Strukturkammerplatte wurde noch eins drauf gesetzt: er ist jetzt bis zu circa 1.000 Kilogramm belastbar, noch stabiler, noch traglastfähiger, sowie zusätzlich hochregallager- und rollbahnfähig. Wenn es um Stapelbarkeit geht, ist der OctaPack 2000 aufgrund seines durchdachten Deckel-Systems unerreicht: er ist der einzig Stapelbare! Damit eignet er sich auch für den Einsatz schwerer Schüttgüter wie Mahlgut, Granulat, Pellets und Lebensmittel. Ebenfalls zum ersten Mal auf der K mit dabei, ist seine QuickLock Verriegelung. Aufgrund ihrer Zweifarbigkeit und der Positionierung ist bei der neuen QuickLock Verriegelung schon aus dem Augenwinkel erkennbar, ob das Behälter-System geschlossen oder geöffnet ist. Ein Novum! Im Gegensatz zu herkömmlichen Verriegelungen ist die Transportsicherheit damit außerordentlich verbessert.

Zudem funktioniert QuickLock über den Ring und nicht – wie bisher – über die Palette. Will heißen, der Hauptteil des Verriegelungssystems ist in den Ring eingebaut und eben nicht in die Palette.

Neben der dadurch erreichten, hohen Stabilität ist die Verriegelung außerdem lochfrei, was das Eindringen von Regen und Wasseransammlungen ausschließt. Besonders zu erwähnen, ist die einfache Bedienung von QuickLock:
• keine umständliche und unbequeme Handhabe vom Boden aus, da die QuickLock Verriegelung äußerst leicht zu erreichen ist
• keine Verletzungsgefahr, da nirgendwo Finger bzw. Hand „angelegt“ werden müssen, um zu verriegeln.
Die QuickLock Verriegelung ist fast überall nachrüstbar, hundertprozentig zu recyceln und unabhängig von den Ringgrößen. QuickLock ist ein geschütztes System und exklusiv nur bei TRIPLEX und KIBO erhältlich – jedoch bei fast allen Palettensystemen einsetzbar, auch bei Singlesheet-Paletten.

Bitte wenden Sie sich gerne zur Vereinbarung eines persönlichen Pressegesprächs auf der Messe K 2013 an Kristin Hartl-Pütz, Marketingleiterin
(Telefon 0049 (0) 74 56 / 93 99 – 21 und E-Mail kristin.hartl-puetz@infinex-group.de)

Download Bilder und Text > pm-triplex-messe-K-2013.zip (8,5 MB)

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
TRIPLEX Kunststoffe GmbH und KIBO Kunststoffe GmbH
Kristin Hartl-Pütz
Heinrich-Schickhardt-Strasse 1
D-72221 Haiterbach
Tel: +49 (0) 74 56 / 93 99 – 21
Fax: +49 (0) 74 56 / 93 99 – 13
kristin.hartl-puetz@infinex-group.de
info@ infinex-group.de
www. infinex-group.de

> Abdruck honorarfrei <
Belegexemplare erbeten an:
db marketingbüro für PR und Kommunikation
Daniela Bosch
Am Pfarrgarten 1
D-89233 Neu-Ulm